Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Zum Glück gibt's den Segen


Segen ist keine Glückssache. Aber zum Glück gibt's den Segen!

In ihm steckt die Kraft Gottes, die geheimnisvoll und auf ganz verschiedene Weise wirkt. Schön ist: Jeder Mensch darf den Segen Gottes weitergeben. Dazu möchten wir Sie hier einladen.

Segen jetzt!

Segen ist wie ein Vitaminstoß für die Seele. Die verheißungsvolle Zusage „Gott ist bei Dir!“ Quasi eine Extraportion Zuversicht. Und viele Menschen, die diese Kraftquelle Gottes anzapfen, erleben: So ein Segen gibt Kraft, Mut und Ausdauer. Auch und gerade dann, wenn wir mal wieder an unsere Grenzen kommen.

Diese Seite will wie eine „Segenstankstelle“ sein: Wir erzählen Ihnen ein bisschen was über den Segen, wir stellen Ihnen ein paar Segenssprüche vor … und wir laden Sie auf die Seite Segen.jetzt ein, die mit "Ich brauche Segen" bundesweit dazu einlädt, sich regelmäßig im Alltag ein bisschen Rückenwind von Gott zu holen - eine Initiative zahlreicher evangelischer Landeskirchen, katholischer Bistümern und freier christlicher Werken!

In diesem Sinne: Seien Sie gesegnet!

Und wenn Sie noch tiefer in das Thema einsteigen wollen, dann empfehlen wir Ihnen das Buch „Segen – eine kleine Gebrauchsanleitung“!

Zur Website Neues Buch

Aktion "Ich brauche Segen"

Fotos von den verteilten Tür-Anhängern können unter #ichbrauchesegen auf Social Media geteilt werden, um noch mehr Menschen auf die Aktion aufmerksam zu machen. Der Tür-Anhänger, der auch als Geschenk-Anhänger oder als Lesezeichen verschenkt werden kann, ist bei der Stiftung Marburger Medien erhältlich: marburger-medien.de/segenstankstelle.

 

 

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top